HEBENSTREIT GmbH
 
 

Innovationen

Die Firmengeschichte blickt neben vielen maßgeblichen Entwicklungen im Bereich der Waffelherstellung auch auf einige andere hochinteressante Innovationen zurück.

Zur Interpack 2014 wurde ein neues und komplett überarbeitetes Extruder-Anlagen-Konzept zur Verarbeitung von Maisgries und anderen Rohstoffen vorgestellt.

© 2014 Hebenstreit GmbH

Universal-Streichkopf
Der Streichkopf wird zur Verarbeitung der Cremefüllung im Filmverfahren oder für bestimmte Anwendungen im kontinuierlichen Kontaktverfahren ausgelegt: Im Filmverfahren nimmt das Filmmesser den Cremefilm von der Streichwalze ab und überträgt ihn auf das Waffelblatt. Im Kontaktverfahren nimmt das Waffelblatt die Creme durch direkten Kontakt von der Streichwalze ab. Im Filmverfahren können alle Cremesorten verarbeitet werden, die einen „nicht reißenden“ Film ergeben. Das Filmverfahren ist besonders waffelblattschonend, da hierbei die Auftragswalze das Waffelblatt nicht berührt.
Je nach Cremeart und gewünschter Dicke der Cremeauflage sind sämtliche Parameter, wie z.B. die gewünschte Streichbreite oder die Drehzahl von Streich- und Gegenwalze durch getrennte Antriebe, individuell einstellbar.
Programmierbare Parameter ermöglichen eine schnelle Produktumstellung. Streich- und Gegenwalze werden auf Wunsch auch für Cremefüllungen mit Nüssen oder Granulat ausgeführt.

Ein besonderer Vorteil ist die einstellbare Streichbreite durch axial einstellbare Streichwalzen mit einer neuartigen radialen und axialen Walzenabdichtung. Die Walzenspaltverstellung und -lüftung erfolgt mittels elektrischer Verstelleinheit.

Der gesamte Streichkopf ist höheneinstellbar und zu Reinigungszwecken leicht abnehmbar. Streich- und Gegenwalze sind mit Heizstäben ausgerüstet. Zwischen- und Filmmesser sind aus hochfestem Spezialkunststoff hergestellt.
Eine Niveaukontrolle steuert die automatische Cremebeschickung des Streichkopfes.
 

Bitte anklicken für eine größere Ansicht

Bei einer weiteren zukunftsweisenden Innovation wurden modifizierte Waffelbackautomaten zur Herstellung von
biologisch abbaubaren Verpackungsschalen
eingesetzt. In Zusammenarbeit mit einem namhaften Unternehmen
wurde z.B. ein vollautomatischer Hochleistungsautomat zur Herstellung von Verpackungsbehältern für Hamburger
in Betrieb genommen.

Mit Hilfe einer bereits 1990 entwickelten Vakuum-Abnahmetrommel wurden 240 Hamburger-Behälter pro Minute vollautomatisch von den Backplatten abgenommen – natürlich ebenfalls eine HEBENSTREIT-Innovation.
 

Bitte anklicken für eine größere Ansicht

Einzelbackstände zur Herstellung von biologisch abbaubaren Schalen, mit der vorteilhaften Möglichkeit, gleichzeitig unterschiedliche Produktgrößen herstellen zu können.

Bitte anklicken für eine größere Ansicht

Später wurden zwei maßgeschneiderte Hochleistungsanlagen zur Herstellung von jeweils 15 000 vorgebratenen und tiefgefrorenen Kartoffelreibekuchen pro Stunde installiert.
 

© 2009 Hebenstreit GmbH

Außerdem wurde eine hochinteressante Entwicklung zur Herstellung von spiralförmig gewickelten Waffelröllchen durchgeführt: Auf ein umlaufendes Teflonband wurde ein Zuckerteig aufgetragen, ein hauchdünnes Teigband gebacken, anschließend gewickelt, gefüllt und auf die gewünschte Länge geschnitten.

Bitte anklicken für eine größere Ansicht

Home   |   Links   |   Impressum

HEBENSTREIT GmbH   |   Hessenring 16   |   64546 Mörfelden-Walldorf   |    Telefon +49 (0) 6105 202-0   |   ©  2015 HEBENSTREIT GmbH

H-white-bt-10x10